HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir dürfen Sie herzlich auf den Internet-Seiten des Kneipp-Vereins Marl e.V begrüßen.

Geanderte Öffnungszeiten des Kneipp Büros.
Nach den Weihnachtsferien ab 07.01.2015 ist das Büro nur noch Mittwochs in der Zeit von 14 bis 16 Uhr geöffnet.





Termine / Aktuelles



Walking/Nordic Walking und Tai Chi Chuan und Qigong

Jeder kann mitgehen, mit oder ohne Stöcke, wie man möchte.
Gelaufen wir 1,5 Stunden durch den Arenbergschen Forst.
Die Gebühr beträgt zunachst 3,50 € pro Anwesenheit.
Abgerechnet wird zwei mal im Jahr.
Übungsleiterin ist Claudia Wuwer.
Die Treffen sind jeweils Freitag um 15.00 Uhr am Hundeübungsplatz Hervester Str.
Alle Bewegungsfreudigen sind herzlich willkommen.

Tai Chi Chuan und Qigong

Es ist immer möglich, in den laufenden Kurs einzusteigen. Der erste Besuch ist eine Schnupperstunde. Der Kurs läuft ganzjährig, außer in den Ferien. Übungszeit ist Montags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Brassertstr. 40 - 42 in Marl. Kursleiterin ist Edith de Vries.

Jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich willkommen.
Bequeme Kleidung und z.B. warme Socken mitbringen.



März
12

33. Marler Gesundheitstage




Das Centermanagement des Marler Stern und die insel-VHS veranstalten an diesem Samstag wieder von 10 bis 15 Uhr mit den Partnern der Gesundheitsfürsorge den Marler Tag der Gesundheit. Zahlreiche Infostände der Wohlfahrtsverbände, Selbsthilfegruppen, Pflegedienste, Therapeuten, Krankenkassen und Krankenhäuser informieren und beraten über Gesundheit, Fitness und Wellness auf beiden Ebenen des Marler Sterns. Darüber hinaus können Besucher im Alten Lesesaal an Vorträgen über ausgewählte Gesundheitsthemen teilnehmen. Auch wir werden wieder mit einem Stand zugegen sein und über die Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp und die Aktivitäten des Vereins informieren. Wir würden uns freuen, viele unserer Mitglieder zu treffen.



Apr.
20

Eröffnung der Kneipp-Anlage




Alle Mitglieder und Gäste sind herzlich zur Eröffnung der Kneipp-Anlage eingeladen. Norbert Croonenbrock und Karl Schneider werden wieder viele fröhliche Lieder zum Mitsingen aufspielen. Das Vorstandsteam hält für die Anwesenden wieder Kaffee und schmackhafte Plätzchen bereit.

Beginn ist um 15.30 an der Kneipp-Anlage am Marienhospital, Hervester Straße 57 in Marl.



Mai
01

Maiwanderung




Die traditionelle Maiwanderung mit anschließendem Frühstück wird auch dieses Jahr wieder vom Kneipp-Wanderwart Alfred Tintrup in altbewährte Weise durchgeführt. Der Wanderweg wird - wie jedes Jahr - wieder eine Überraschung sein.

Treffpunkt ist um 8.00 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Maler Rathaus an der Adolf Grimme Straße.

Den Preis für das Frühstück zahlt jeder selbst im Frühstücksrestaurant. Eine Anmeldung ist für die Teilnahme erforderlich.



Mai
31

Jubiläumsfeier zum 30jährigen Bestehen des Vereins




Zum 30jährigen Bestehen des Vereins wird ab 16.00 Uhr in der Aula der Krankenpflegeschule des Marienhospitals eine Jubiläumsfeier mit einer Kabarettvorführung und Büffet ausgerichtet. Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen. Bürgermeister Arndt, der Landesvorsitzende des Kneipp-Bundes Nordrhein-Westfalen und die Presse sind ebenfalls zugegen.

Als Unterhaltungshighlight wird die Kabarettistin Frau Isolde Schabratzki uns mit einer ihrer Solovorstellungen unterhalten. Sauberkeit ist ihre Mission (mit allen Wassern gewaschen) und damit karikiert sie die unbewussten menschlichen Verhaltensweisen, die eigentlich nur amüsant sind. Wir sollten uns überraschen lassen. Vielleicht sehen wir nach der Darstellung die Welt neu, völlig clean und streifenfrei.

Mitglieder des Vereins, die an der Jubiläumsfeier teilnehmen möchten, werden aus organisatorischen Gründen gebeten, sich bis zum 27.04.2016 entweder im Kneipp-Büro, bei bekannten Vorstandsmitgliedern oder telefonisch anzumelden.



Juni
16

Tagesfahrt zum Gartenpark von Appeltern
in den Niederlanden






Der Gartenpark von Appeltern ist mit seinem Pflanzenreichtum, seiner anspruchsvollen Gestaltung, den umfangreich aufgestellten Skulpturen, gemütlichen Sitzgruppen und den geschmackvoll eingerichteten Restaurants ein wahres Natur-Highlight und wegen seiner Vielfalt eine Ausnahme unter den Garteninformationsparks. Ein Rundgang durch den 23 Hektar großen Park ist nicht nur ein ungewöhnliches Erlebnis, sondern für Garten- und Naturliebhaber ein besonderer Ort der Inspiration. In diesem größten Pflanzenreich und Pflanzenmarkt der Niederlande mit 200 Mustergärten erhält man auch ausführliche Informationen zu Pflanzen, Gartengestaltung und den neuesten Gartentrends. Unser Tagesausflug in diese herrliche und weitläufige Anlage findet in einer Zeit statt, in der die Gartennatur in voller sommerlicher Pracht steht.

Abfahrt ist um 8.30 Uhr ab Bahnhof Marl Mitte an den Parkplätzen der Taxistände. Rückfahrt ist gegen 17.00 Uhr.
Preis für Mitglieder 21,00 €
Preis für Nichtmitglieder 23.00 €

In dem Gartenpark gibt es umfangreiche Sitzmöglichkeiten, sodass auch eine Teilnahme für die Mitglieder und Gäste attraktiv ist, die nicht mehr so gut zu Fuß sind.



Aug.
13

Fahrt zur Waldbühnenaufführung des
Theaterstücks "Das Wirtshaus im Spessart"






Im Programm für die 2. Jahreshälfte 2016 ist wieder eine Fahrt zur Waldbühne nach Hamm-Heessen geplant, die bereits hier vorangekündigt wird und in der um 20.00 Uhr das Theaterstück "Das Wirtshaus im Spessart" aufgeführt wird.

Im Spessart hausen Gangster. Darum sind Spessartreisende froh, wenn sie zum Übernachten im finsteren Wald auf ein Wirtshaus stoßen. So auch die junge Gräfin von Sandau. Doch ausgerechnet in dieser Nacht wird das Wirtshaus von den Gangstern überfallen, die die Gräfin als Geisel nehmen wollen, um ein horrendes Lösegeld von ihrem geizigen Vater zu erpressen. Ein Glück, dass der listenreiche Geselle Felix ebenfalls im Wirtshaus eingekehrt ist, der durch Kleidertausch zur Gräfin wird. Ein unterhaltsames und witziges Freilichtstück frei nach Wilhelm Hauff in historischen Kostümen.

Abfahrt ist um 17.30 Uhr ab Busbahnhof Marl Mitte an den Parkplätzen der Taxistände. Rückfahrt ist um ca. 23.00 Uhr.
Preis für Mitglieder: ca. 20 €
Preis für Nichtmitglieder: ca. 22 €

Ein Sitzkissen und eine Decke mitzunehmen wird empfohlen. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, da der Bühne die Teilnehmerzahl frühzeitig mitgeteilt werden muss.